Das Tauwerkquartier – Bremens erste Klimaschutzsiedlung lädt zum Tag der offenen
Tür!

18.10.2018 - 10.10 Uhr

Hier geht's zum Artikel in der Norddeutschen vom 18.10.2018 Bremen-Grohn. Im Mai 2017 war es soweit. Der „energiekonsens“ übergab Olaf Mosel, Geschäftsführer der M Projekt GmbH & Co. KG, die Plakette für Bremens erste Klimaschutzsiedlung. 2018 – bereits ein Jahr sind die Bauarbeiten schon soweit vorangeschritten, dass die erste Reihenhauszeile fertig gestellt ist. Anlass genug zu einer Begehung zu laden. Am 21. Oktober öffnet das Unternehmen von 14 – 17 Uhr das Musterhaus in der Reihenhauszeile A, mit der schönen Adresse…

TAG DER OFFENEN TÜR SONNTAG 21. OKTOBER 14:00  17:00
UHR

08.10.2018 - 14.10 Uhr

Wir laden sie herzlich ein! Sonntag, den 21.10.2018 von 14:00 - 17:00 Uhr Das TAUWERKQUARTIER in Bremen-Grohn wächst, die erste Reihenhauszeile ist so gut wie fertig und auch eine Doppelhaushälfte hatte bereits Richtfest. Diese Gelegenheit möchten wir nutzen um mit Ihnen das Musterhaus zu begehen.

Wohnpark
Schwanewede-Nord

12.09.2018 - 16.09 Uhr

Neue Senioren-Wohnanlage in Schwanewede Die Norddeutsche berichtet heute über den geplanten Komplex mit 18 Service-Appartements, zwei Pflegewohngemeinschaften und einer Tagespflege-Einrichtung. Der Baustart soll im Frühling 2019 sein. Die Fertigstellung streben wir zum Sommer 2020 an. Lesen Sie den gesamten Artikel von Garbiela Keller hier. 

M Projekt goes
FightClub

27.08.2018 - 12.08 Uhr

Unser Chef, Olaf Mosel, ist letzte Woche in den Boxring gestiegen. Doch, ehrlich! Und zwar im Fight-Club in Hannover. In diesem Bericht der Hannoversche Allgemeine Zeitung / HAZ erfahrt ihr, wie er verbal die Fäuste geschwungen hat. "Ein interessantes Format sich auszutauschen.", berichtet Mosel später. Es war die Frage, ob individuelles vor bezahlbarem Wohnen kommt, die den M Projekt Gründer und die Architekturprofessorin Ulrike Mansfeld in den Ring trieb. Die Themen waren: Bezahlbares Bauen vs. Anspruch, Wettbewerb vs. Direktbeauftragung, Standardisierung vs. Individualität, Kluges Haus…

30 Millionen Investition in
Bremen-Aumund

13.06.2018 - 11.06 Uhr

Der in den 60er Jahren gegründete Schlachtof Bremen-Nord stellt zum Spätsommer 2018 seinen Betrieb ein. Das direkt gegenüber dem Bahnhof Aumund gelegene Grundstück bietet auf insgesamt ca. 10.000 m² vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für eine Neuentwicklung. Neben einer Seniorenimmobilie im hinteren Grundstücksteil, plant die Projektgrund im vorderen Bereich zwei gemischt nutzbare Baukörper, in denen sich Einzelhandel, Dienstleistungen, Büros/Praxen ansiedeln können und die durch Mietwohnungen in den oberen Geschossen ergänzt werden. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel von Volker Kölling im Weser Kurier

Neuer Wohnraum für junge Familien in
Ritterhude

10.06.2018 - 14.06 Uhr

Die Nachfrage nach Wohnraum ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Auch in Ritterhude. Ein Indiz dafür ist der steigende Bedarf an Krippen- und Kindergartenplätzen. Und er wird wohl weiter wachsen: Der Bauprojekt-Entwickler "M Projekt" aus Vegesack möchte in Ritterhude zentrumsnah bis zu 21 Reihenhäuser errichten. Zielgruppe: junge Familien. Das erfuhren nun die Mitglieder des Ausschusses für Bau, Planung und Verkehr. Ihnen stellte Architekt und M-Projekt-Mitgeschäftsführer Philipp Romeiser das Vorhaben vor. Lesen Sie hier den ganzen Artikel von Brigitte Lange…

Tauwerk-Corner

10.04.2018 - 10.04 Uhr

Wir realisieren für den Betreiber Convivo die Seniorenwohnanlage "Tauwerk-Corner" in Bremen-Grohn. Lesen Sie hier in der Norddeutschen den ganzen Artikel. 

Woldes Wiese in Bremen St.
Magnus

21.03.2018 - 16.03 Uhr

Der heutige Bericht in der Norddeutschen zum Verkauf der Woldes Wiese verrät nun etwas über das Projekt – M-Projekt plant hier mit Gebr. Rausch zusammen 48 Wohneinheiten in Form von Eigentumswohnungen und Reihenhäusern. Lesen Sie hier den ganzen Artikel.  

Wenn Altes weicht und Neues
entsteht

12.03.2018 - 10.03 Uhr

Der norddeutsche Teil des Weser Kuriers berichtete am Freitag, den 09.03.2018 über das Projekt Schlachthof und die Pläne zur Entwicklung des Grundstückes in Bremen-Aumund. Lesen Sie hier weiter in der Norddeutschen.

Perspektiven für
Grohn

27.02.2018 - 08.02 Uhr

Hier geht es zum Artikel: Perspektiven für Grohn, Quelle:_Die_Nordedeutsche_27022018

Kleine
Mühle

19.02.2018 - 11.02 Uhr

In urbaner Lage von Bremen-Horn entsteht ab Frühjahr/Sommer diesen Jahres als eine Erweiterung des Mühlenviertels eine kleine Reihenhausanlage mit fünf modernen Häusern. Hier geht es zum Artikel: 2018.02.17_Objekt_d_Woche_Kleine_Wolke_WK

Hohe Häuser an der
Weser

05.02.2018 - 14.02 Uhr

Am 29.01.2018 saßen Politik, WIR (Wirtschaftsrat Bremen-Nord) und Bauunternehmer zusammen. Wie viel Sozialbau-Quote ist verträglich und wo? Hier werden auch die M Projekte Tauwerkquartier, Aumunder Wiesen 1 und 2 und An Woldes Wiese erwähnt. Lesen Sie hier den Artikel. 

Reihenhäuser in
Bremen-Grohn

14.08.2017 - 13.08 Uhr

Wer gerne grün und ruhig wohnen, jedoch auf die Vorteile eines städtischen Umfeldes nicht verzichten möchte, der wohnt im Tauwerkquartier in Bremen-Grohn genau richtig! Ein quartiereigener Pocket-Park, ein Spielplatz, eine Straße ohne Durchgangsverkehr – das sind nur ein paar Vorteile, die das Quartier so attraktiv machen! Hier geht's zum Bericht ->

Startschuss für
Tauwerkquartier

17.05.2017 - 10.05 Uhr

Startschuss für Tauwerkquartier

Grüner
wohnen

12.05.2017 - 08.05 Uhr

In dem Artikel der Norddeutschen vom 12.05.2017 erklärt der Author Christian Weth, was eine Klimaschutzsiedlung ausmacht. Im Weiteren interviewt er die M Projekt Chefs Olaf Mosel und Philipp Romeiser, warum Sie sich an das Projekt wagen, das viele Auflagen einhalten muss um das Klimaschutz-Siegel zu bekommen. http://www.weser-kurier.de/region/die-norddeutsche_artikel,-gruener-wohnen-_arid,1597038.html  

Schluss im
Schlachthof

03.05.2017 - 11.05 Uhr

http://www.weser-kurier.de/region/die-norddeutsche_artikel,-schluss-im-schlachthof-_arid,1583914.html

Klimaschutzsiedlung

19.04.2017 - 09.04 Uhr

Projekt_Klimaschutzsiedlung

Familienfreundliches Wohnen im
Tauwerkquartier

17.03.2017 - 14.03 Uhr

Der Vegesacker Beirat begrüßt die Pläne und den Stand zur Bebauung des Tauwerkquartiers. Hier entsteht auf 30.000 qm familienfreundliches Wohnen. BLV 15.03.2017

Grohner Siedlung als
Vorreiter

09.01.2017 - 09.01 Uhr

Grohner Siedlung als Vorreiter. Der Weserreport berichtet über die Pläne, dass das Tauwerkquartier in Bremen-Grohn Bremens erste Klimaschutzsiedlung werden soll. Bezahlbarer, familienfreundlicher Wohnraum in Bremen. Hier geht es zum Artikel.

Weser-Kurier-Tauwerksquartier

18.12.2016 - 13.12 Uhr

Tausende neue Wohnungen bis 2017 in Bremen geplant Um mehr Wohnraum in Bremen zu schaffen, möchte der Senat das Bauen beschleunigen. Vor allem auf zusätzliche preisgünstige Unterkünfte zielt er ab. Unter anderem in der Überseestadt und im Lesumpark. Zum Zeitungsartikel der Norddeutschen: Bitte hier klicken

Bauleiter (m/w)
gesucht

05.12.2016 - 09.12 Uhr

Die M Projekt GmbH & Co. KG ist seit 2008 erfolgreich im Bereich der Bauträgertätigkeit und Projektentwicklung, ganz überwiegend im hochwertigen Wohnungsbau, tätig. Wir stehen für anspruchsvolle Architektur, hervorragende Qualität und schaffen Werte für zufriedene Kunden. Der Jahresumsatz beträgt aktuell € 10,0 Mio. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung suchen wir Sie zur Verstärkung unseres erfolgreichen Teams von 17 Mitarbeitern, davon sechs Architekten und vier Ingenieuren.   Wir brauchen Ihre Unterstützung für… die Organisation und Koordination der technischen Abläufe auf den Baustellen…

Ein neues
Quartier

28.11.2016 - 11.11 Uhr

In Grohn soll die erste Klimaschutz-Siedlung Bremens entstehen. Hier geht es zum Artikel

Projekt mit
Prestige

15.11.2016 - 18.11 Uhr

M-Projekt baut im Tauwerkquartier die erste Klimaschutzsiedlung in Bremen. Hier zum Artikel

Ortsamt Blumenthal zieht
ein

10.06.2016 - 10.06 Uhr

Traditionelle Fassade blieb erhalten Blumenthal (RDR) – Die Firma M-Projekt hat die beiden denkmalgeschützten Arkadenhäuser an der Landrat-Christians-Straße 99A von der Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) gekauft. Geschäftsführer Olaf Mosel hat die Gebäude so umbauen und herrichten lassen, dass nun die ersten Mieter einziehen. Die umfangreichen Sanierungs- und Umbaumaßnahmen zu kernsanierten Büro- und Dienstleistungsflächen sind in Abstimmung mit dem Landesamt für Denkmalpflege erfolgt. Die historische Fassade ist erhalten geblieben. Zum Zeitungsartikel DAS BLV: Bitte hier klicken Zum Ausschnitt der Sonderseite DAS BLV: Bitte hier…

Neues Bauland in
Aumund

01.06.2016 - 14.06 Uhr

Erfolgreiche Vermarktung von 43 Grundstücken zieht Folgeprojekt nach sich. Hier geht es zum Artikel: Weser-Kurier

Tauwerkquartier – Nähe Grohner
Yachthafen

03.01.2016 - 11.01 Uhr

Mit dem Erwerb des ehemaligen Produktionsgeländes der Bremer Tauwerkfabrik, konnte sich unsere Gesellschaft eine der letzten großen, städtebaulichen Entwicklungsflächen Vegesacks sichern. Das ca. 33.000 m² große Areal befindet sich in ruhiger, zweiter Reihe gelegen, zwischen Grohner Yachthafen und der Friedrich-Humbert-Straße. Dort, wo in den 1950er Jahren die größte Tauwerkproduktion Europas angesiedelt war, soll in den nächsten Jahren ein vitales Quartier mit unterschiedlichen Nutzungsangeboten entstehen. Das Angebot wird sich dabei von bauträgerfreien Einfamilien- und Doppelhausgrundstücken über Reihenhäuser bis zu Eigentums- und…

Anerkennung für den
Investor

08.11.2015 - 14.11 Uhr

Angelzentrum

02.11.2015 - 15.11 Uhr

Erste Pläne: Eigenheime statt Angelzentrum Das frühere Aumunder Angelzentrum soll zu einem kleinen, exklusiven Wohngebiet umgestaltet werden. Diese Absicht verfolgt der neue Eigentümer Olaf Mosel, der das rund 11000 Quadratmeter große Areal vom Vorbesitzer erworben hat. Die Planungen sehen acht bis neun Eigenheime vor, die sich halbkreisartig um den einstigen Hauptteich gruppieren. Zum Zeitungsartikel: Bitte hier klicken

Investor kauft
Tauwerk-Gelände

25.10.2015 - 09.10 Uhr

Die Bebauung des Grohner Tauwerk-Geländes rückt einen entscheidenden Schritt näher. Das seit Jahren brachliegende Areal – mit 3,3 Hektar die größte Baulandreserve im Bremer Norden – hat einen Käufer gefunden, und der ist wahrlich kein unbekannter. Neuer Eigentümer ist der Projektentwickler Olaf Mosel, dessen Firma M-Projekt schon diverse Bauvorhaben in Bremen-Nord realisiert hat, unter anderem das sogenannte Lindenquartier auf dem früheren Schönebecker Sportplatz. Gleichwohl kommt der Mosel-Einstieg überraschend. Denn die Leifheit AG, der das Gelände bis vor wenigen Tagen gehörte,…

Grohner Grün: Die Natur liefert das
Bastelmaterial

13.10.2015 - 12.10 Uhr

Auf Picknickdecken im Freien wurde beim Herbstfest des „Grohner Kinder Grün“ jetzt eifrig gebastelt. Heike Hoffmeister sammelte mit den Kindern zunächst Kastanien, um daraus „Kastanien-Raketen“ herzustellen. Sogenannte Sommerfenster mit bunten Blättern wurden bei Nicole Meyer vom BUND gebastelt. Auch dafür konnten die Kinder auf dem großen Gelände sämtliche Materialien finden. Nach einem kleinen Picknick wurden auch Spiele in der Natur gespielt. Zum Zeitungsartikel: Bitte hier klicken

Gerd 62: Meilenstein für Entwicklung
Vegesacks

15.09.2015 - 15.09 Uhr

Quartier Kleine
Breite

06.05.2015 - 16.05 Uhr

Ein feines Quartier mitten in Vegesack Durch die Entwicklung und schlüsselfertige Errichtung sowohl der Mehrfamilien- , als auch der Kettenhäuser und des Privatweges aus einer Hand, wird eine hohe architektonische und identitätsstiftende Qualität des Quartiers sichergestellt. Das Entreé bilden zwei Mehrfamilienhäuser mit jeweils acht Eigentumswohnungen, die sich auf zwei Vollgeschosse nebst Staffelgeschoss verteilen. Über den neu zu erstellenden Privatweg werden im hinteren Grundstücksbereich 8 private Baugrundstücke erschlossen, auf denen Kettenhäuser bzw. eingeschossige Bungalows mit privaten Hausgärten errichtet werden. Die Häuser…

Auf dieser Website werden lediglich Session-Cookies gesetzt. Sie haben das Recht, diese zu aktivieren oder zu deaktivieren. Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung