Tauwerkquartier – Nähe Grohner Yachthafen

Mit dem Erwerb des ehemaligen Produktionsgeländes der Bremer Tauwerkfabrik, konnte sich unsere Gesellschaft eine der letzten großen, städtebaulichen Entwicklungsflächen Vegesacks sichern. Das ca. 33.000 m² große Areal befindet sich in ruhiger, zweiter Reihe gelegen, zwischen Grohner Yachthafen und der Friedrich-Humbert-Straße. Dort, wo in den 1950er Jahren die größte Tauwerkproduktion Europas angesiedelt war, soll in den nächsten Jahren ein vitales Quartier mit unterschiedlichen Nutzungsangeboten entstehen. Das Angebot wird sich dabei von bauträgerfreien Einfamilien- und Doppelhausgrundstücken über Reihenhäuser bis zu Eigentums- und Mietwohnungen erstrecken. Die notwendigen Abstimmungsgespräche mit den zuständigen Stellen sind bereits aufgenommen, die Umsetzung der entsprechenden Bauleitplanung ist für 2016 angestrebt, so dass bei einem zügigen Verfahrensablauf mit einer Bebauung ab Anfang 2017 gerechnet werden kann.

Auf dieser Website werden lediglich Session-Cookies gesetzt. Sie haben das Recht, diese zu aktivieren oder zu deaktivieren. Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung