Gut Hoher Kamp

Das insgesamt ca. 25.000 m² große Areal in bester Lage von St. Magnus wurde in dem Jahr 2012 nach der Leitidee „weiße Bauhausvillen im Park“ geplant. Zwischen den Jahren 2013 und 2015 wurden durch die Nord-Bau insgesamt 25 Einfamilien-/ Ketten- und Doppelhäuser realisiert.

Lage

Bremen-St. Magnus

Art

Einfamilien-/Ketten- und Doppelhäuser

Einheiten

25 Einfamilien-/Ketten- und Doppelhäuser

Grundstück / Wohnfläche

25.000 m²

Baubeginn

2013

Fertigstellung

2015

Auf dieser Website werden lediglich Session-Cookies gesetzt. Sie haben das Recht, diese zu aktivieren oder zu deaktivieren. Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung