Seeland Bremen-Aumund

Ein wunderbarer Ort zwischen diversen Teichen und der Aumunder Beeke – mit lauter nicht funktionierenden Nutzungen. Das war unser spontaner Eindruck, als wir uns 2014 einen ersten Überblick der Lage verschafften. Ein insolventes Restaurant und Angelzentrum sowie ein Gewerbegebiet, dessen Grundstücke sich über einen Zeitraum von fast 30 Jahren nicht verkaufen ließen. Ein verstecktes Paradies in fußläufig kurzer Distanz zum Bahnhof Aumund und mit dem PKW keine 5 Minuten vom Vegesacker Zentrum entfernt. Das hat unseren Ehrgeiz geweckt und nach mehr als 5 Jahren Entwicklungszeit soll hier ab Sommer 2020 in mehreren Bauabschnitten ein weiteres Leuchtturmprojekt im Bremer Norden entstehen.

80 Einfamilienheime in verschiedenen Gebäudetypologien und Größen, die sich in einem durchgrünten, ca. 20.000 m großen Neubauquartier vorwiegend an junge Familien adressieren. Dabei weniger Versiegelung schaffen, als nach bisherigem Baurecht möglich ist und unter Nutzung der bereits vorhandenen Infrastruktur sowie ökologisch überzeugend als Klimaschutzsiedlung 2.0 geplant!

Lage

Bremen-Aumund

Art

gemischt

Einheiten

ca. 80

Auf dieser Website werden lediglich Session-Cookies gesetzt. Sie haben das Recht, diese zu aktivieren oder zu deaktivieren. Lesen Sie hier unsere Datenschutzerklärung